The Official journal of the European Union - WIKI

<< Back To Recent Awards..


Tile

Germany-Freising: Installation of doors and windows and related components

OJEU Ref

013066-2020

Type

Contract awards

Date Published

2020-01-13

Nature Of Contract

Public works contract

Awarding Authority

Local authorities

Awarding Criteria

Lowest price

Procedure

Open procedure

CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Stadt Freising
Postal address: Obere Hauptstraße 2
Town: Freising
Postal code: 85354
Country: DE
Telephone: +49 8161 / 54-0
E-mail: vergabestelle@freising.de
Fax: +49 8161 / 54-56001
NUTS code: DE21B
Main address (URL): https://my.vergabe.bayern.de
Address of the buyer profile (URL): https://my.vergabe.bayern.de
I.4) Type of the contracting authority: REGIONAL AUTHORITY

Main Activity
I.5.1) Main Activity: GENERAL PUBLIC SERVICES

Section II: Object of Contract


Title:
T4-R-340 1 Holzfenster Nachbau
Reference number: 65-19-039

II.1.4) Short description
Nachbau von barocken Holzfensterninsgesamt 275 Elemente 9 Haupttypen insgesamt 275 Elemente
Teilweise besondere Anforderungen: Einbruchschutz, Alarmsicherung, Wetterschutzgitter, RWA.
Total Value:
EUR 1042470

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DE21B
II.2.3.2) Main site or place of performance:
85354 Freising
II.1.4) Short description
Nachbau von barocken Holzfenstern 9 Haupttypen insgesamt 275 Elemente
Teilweise besondere Anforderungen: Einbruchschutz, Alarmsicherung, Wetterschutzgitter, RWA.
II.2.5) Award criteria:
Cost/Price



Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 196-475159

Contract No:
65-19-039
Title:
Holzfenster Nachbau

2020-01-02

3




Official name: Bau- und Möbelschreinerei Klaus Laurer
Postal address: Nußbaumstraße 3
Town: Marklkofen
Postal code: 84163
Country: DE
NUTS code: DE22C
V.2.3) The contractor is an SME: yes

Total Value:
EUR 1042470

1

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Regierung von Oberbayern
Postal address: Maximilianstraße 39
Town: München
Postal code: 80538
Country: DE
Telephone: +49 89-21762411
Fax: +49 89-21762847
VI.04.03) Precise information on deadline(s) for review procedures
Der Nachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden; Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe. Der Nachprüfungsantrag ist ebenfalls unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Stadt Freising
Postal address: Amtsgerichtsgasse 1
Town: Freising
Postal code: 85354
Country: DE
Telephone: +49 8161 / 54-0
Fax: +49 8161 / 54-56001

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-01-10

English Language Unavailable


45421100; Installation of doors and windows and related components;