The Official journal of the European Union - WIKI

<< Back To Recent Awards..


Tile

Germany-Alsfeld: Bovine ear tags

OJEU Ref

013742-2020

Type

Contract awards

Date Published

2020-01-13

Nature Of Contract

Supply contract

Awarding Authority

Other

Awarding Criteria

Lowest price

Procedure

Open procedure

CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: HVL
Postal address: An der Hessenhalle 1
Town: Alsfeld
Postal code: 36304
Country: DE
Telephone: +49 663178455
E-mail: skr@hvl-alsfeld.de
Fax: +49 663178488
NUTS code: DE7
Main address (URL): www.hvl-alsfeld.de
I.4) Type of the contracting authority:
Regionalstelle gem. ViehVerkehrsverordnung
I.5.2) Other activity -
Zuteilung von Kennzeichnungsmedien gem. ViehVerkV

Section II: Object of Contract


Title:
BVD Rinderohrmarken
Reference number: HVL-2019-0001

II.1.4) Short description
Lieferung von Kunststoffohrmarken zur amtlichen Kennzeichnung von Rindern, in Teilen mit Gewebeentnahme aus der Ohrmuschel.
Total Value:
EUR 0.01

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DE7
NUTS code: DE7
II.2.3.2) Main site or place of performance:
HVL
An der Hessenhalle 1
36304 Alsfeld
II.1.4) Short description
Es sollen Angebote über die Lieferung von Ohrmarken zur amtlichen Kennzeichnung von Rindern, in Teilen mit Gewebeentnahme aus der Ohrmuschel, angefordert werden. Es werden Anforderungen an die Ohrmarken, an das Entnahmesystem und die Ohrmarkenzangen gestellt. Mit dem Angebot sind Referenznachweise aus den vergangenen 36 Monaten zur Ohrmarkenqualität und zur Praxistauglichkeit des Systems zur Handhabung im Labor abzugeben. Es werden maximal 10 Punkte für die einzelnen Kriterien vergeben. Bei der Verlustquote dem Probeentnahmeerfolg un den Preisen für die Ohrmarken wird folgende Berechnung angewendet: Y (Punktzahl)= 10-0,1x X(X= die Abweichung in Prozent zum besten Wert).
II.2.5) Award criteria:
Cost/Price



Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Open

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 236-578126

Contract No:
1
Title:
BVD Rinderohrmarken

2020-01-09

1
1
1




Official name: Caisley International GmbH
Postal address: Harderhook 31
Town: Bocholt
Postal code: 46395
Country: DE
Telephone: +49 2871 / 23939-0
E-mail: h.winkeler@caisley.de
NUTS code: DEA3
V.2.3) The contractor is an SME: yes

II.01) Estimated value excluding VAT:
EUR 650000.00
Total Value:
EUR 0.01

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postal address: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Town: Darmstadt
Postal code: 64283
Country: DE
Telephone: +49 6151125816
E-mail: Vergabekammer@rpda.hessen.de
Fax: +49 6151126834
URL: https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/%C3%B6ffentliches-auftragswesen/vergabekammer

Body responsible for mediation procedures
Official name: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postal address: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Town: Darmstadt
Postal code: 64283
Country: DE
Telephone: +49 6151125816
E-mail: Vergabekammer@rpda.hessen.de
Fax: +49 6151126834
URL: https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/%C3%B6ffentliches-auftragswesen/vergabekammer

VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postal address: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Town: Darmstadt
Postal code: 64283
Country: DE
Telephone: +49 6151125816
E-mail: Vergabekammer@rpda.hessen.de
Fax: +49 6151126834
URL: https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/%C3%B6ffentliches-auftragswesen/vergabekammer

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-01-10

English Language Unavailable


03341000; Bovine ear tags;