The Official journal of the European Union - WIKI

<< Back To Recent Awards..


Tile

Germany-Berlin: Laboratory, optical and precision equipments (excl. glasses)

OJEU Ref

016251-2020

Type

Contract awards

Date Published

2020-01-14

Nature Of Contract

Supply contract

Awarding Authority

Body goverened by public law

Awarding Criteria

The most economic tender

Procedure

Competitive dialogue

CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: Freie Universität Berlin Abteilung II: Finanzen, Einkauf und Stellenwirtschaft Referat II C – Zentraler Einkauf
Postal address: Thielallee 38
Town: Berlin
Postal code: 14195
Country: DE
Contact person: Referat II C – Zentraler Einkauf
E-mail: vergabe@fu-berlin.de
NUTS code: DE30
Main address (URL): https://www.fu-berlin.de
Address of the buyer profile (URL): https://vergabekooperation.berlin
I.4) Type of the contracting authority: BODY PUBLIC

Main Activity
I.5.1) Main Activity: EDUCATION

Section II: Object of Contract


Title:
Triple Quadrupole LC/MS System
Reference number: IIC-2019-0029

II.1.4) Short description
Beschaffung eines Triple Quadrupole LC/MS Systems.
Total Value:
EUR 0.01

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DE30
NUTS code: DE300
II.2.3.2) Main site or place of performance:
Freie Universität Berlin
Fachbereich Veterinärmedizin
Tiermedizinisches Zentrum für Resistenzforschung
Robert-von-Ostertag-Str. 8
14163 Berlin
II.1.4) Short description
Das zu beschaffende Triple Quadrupole LC/MS System ist für den Einsatz im „Tiermedizinischen Zentrum für Resistenzforschung“ (TZR, Forschungsbau nach Art. 91b GG) vorgesehen. Das Triple Quadrupole LC/MS System soll für pharmakokinetische Untersuchungen sowie Rückstandsuntersuchungen und unterstützend bei Metabolomicuntersuchungen eingesetzt werden. Von HPLC-Seite hat sich in den vergangenen Jahren die UHPLC (Ultra High Performance Liquid Chromatography) durchgesetzt. Kleine Partikel als Trennmaterial (< 2 μm Durchmesser) gewährleisten eine maximale Trennleistung bei sehr kurzen Analysenzeiten auch bei hochkomplexen Proben. Diese Partikel erzeugen aber einen hohen Gegendruck von teilweise mehr als 1 000 bar und erfordern deshalb ein entsprechend ausgelegtes UHPLC-System. Daher benötigen wir ein UHPLC-System. Es wird ein Triple Quadrupole LC/MS System mit einem Signal-/Rauschverhältnis (S/N) größer 100000 bei der Injektion von 1 pg Reserpin bzw. Chloramphenicol benötigt. Da das S/N auch von der spezifischen Auswertesoftware „geschönt“ werden kann, ist die Angabe eines Instrument Detection Limit (nach American Society for Testing and Materials (ASTM)) ein besser vergleichbarer Wert. Insofern wird ein Instrument Detection Limit (nach ASTM) unterhalb von 0,8 fg Reserpin bzw Chloramphenicol bei der Analyse von jeweils 1 fg gefordert. Darüber hinaus sollen die Geräte einen Massenbereich von mindestens 2 000 amu abdecken.
II.2.5) Award criteria:

Criteria: Anwendungsbereiche, Zahlungsbedingungen und zusätzlicher Suppor
Weighting: 30,00
Cost/Price
Weighting: 70,00



Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Competitive Dialogue

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 145-356566

Contract No:
1
Title:
Triple Quadrupole LC/MS System

2019-12-12

1
0
1




Official name: Agilent Technologies Sales & Services GmbH & Co. KG
Postal address: Hewlett-Packard-Str. 4
Town: Waldbronn
Postal code: 76337
Country: DE
Telephone: +49 8006031000
E-mail: Susanne_beermann@agilent.com
Fax: +49 72436022800
NUTS code: DE123
V.2.3) The contractor is an SME: no

Total Value:
EUR 0.01

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Vergabekammer des Landes Berlin
Postal address: Martin-Luther-Str. 105
Town: Berlin
Postal code: 10825
Country: DE
Telephone: +49 309013-8316
E-mail: vergabekammer@senweb.berlin.de
Fax: +49 309013-7613
URL: http://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/wirtschaftsrecht/

VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Freie Universität Berlin
Postal address: Thielallee 38
Town: Berlin
Postal code: 14195
Country: DE
Telephone: +49 3083853314
E-mail: vergabe@fu-berlin.de
Fax: +49 30838453314

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-01-10

English Language Unavailable


38000000; Laboratory, optical and precision equipments (excl. glasses);