The Official journal of the European Union - WIKI

<< Back To Recent Awards..


Tile

Germany-Mannheim: Engineering design services

OJEU Ref

017268-2020

Type

Contract awards

Date Published

2020-01-14

Nature Of Contract

Service contract

Awarding Authority

Other

Awarding Criteria

The most economic tender

Procedure

CONTRACT AWARD



Section I: Contracting authority

I.1) Name and addresses:
Official name: BBS Bau- und Betriebsservice GmbH
Postal address: Leoniweg 2
Town: Mannheim
Postal code: 68167
Country: DE
Contact person: Nur über eVergabe
Telephone: +49 6213096780
E-mail: evergabe@bbs-mannheim.de
Fax: +49 6213096799
NUTS code: DE126
Main address (URL): http://bbs-mannheim.de
I.4) Type of the contracting authority:
Städtische Gesellschaft
I.5.2) Other activity -
Sanierung, Planung, Bau, Finanzierung, Instandhaltung und Bewirtschaftung von kommunalen Zwecken dienenden Bauten der Stadt Mannheim, insbesondere von Schulen

Section II: Object of Contract


Title:
FLS — VgV Fachraumplanung
Reference number: X-BBS-2019-0038

II.1.4) Short description
Fachplanung Technische Ausrüstung (Fachraumplanung) nach HOAI §§ 53 ff.
Für die Friedrich-List-Schule, Fachraumsanierung, Mannheim
Für 6 Fachräume zuzgl. Vorbereitungsräume Chemie und Physik bei laufendem Schulbetrieb
Total Value:
EUR 0.01

Information about lots
II.1.6) This contract is divided into lots: no

Description: Item/Lot 1
NUTS code: DE126
II.2.3.2) Main site or place of performance:
Mannheim
II.1.4) Short description
Die naturwissenschaftlichen Bereiche der Friedrich-List-Schule haben ihre jeweilige Nutzungsdauer erreicht bzw. überschritten. Um aktuelle Normen und Sicherheitsstandards zu erfüllen müssen technische Anlagen und Ausstattungen präzise geplant und intensiv abgestimmt werden. Es muss eine gesamtheitliche Planung aller Räume erarbeitet und im späteren Projektverlauf umgesetzt werden. Sanierung/Umnutzung in folgenden Bereichen:
— Priorität 1: Räume 305 bis 308 (Chemie, Physik und 2 zugehörige Vorbereitungen),
— Priorität 2: Räume 303 bis 304 (unterstützend).
Ausgeschrieben wird die Fachplanung Technische Ausrüstung (Fachraumplanung) (LPH 1 — LPH 8) nach HOAI §§ 53 ff. für die Fachraumsanierung an der Friedrich-List-Schule Mannheim. Es ist vorgesehen, die Planungsleistungen LPH1 bis LPH 3 sowie im weiteren Planungsprozess LPH5 bis LPH8 zu vergeben. Die Vergabe der Leistungen erfolgt demnach in Stufen und nach zeitlichem Erfordernis.
— Stufe 1: LPH1-LPH3,
— Stufe 2: LPH5-LPH8.
Die weiteren notwendigen HOAI-Leistungsbilder (Tragwerksplanung, Objektplanung, HLS, ELT etc.) sind als separate Aufträge vorgesehen und nicht Gegenstand dieser Ausschreibung. Die Ausführung der Bauleistungen erfolgt in Einzelgewerken. Das zu beauftragende Leistungsbild ergibt sich aus dem beiliegenden Vertragsmuster und umfasst folgende Grundleistungen nach HOAI §§ 53 ff.:
Stufe 1
— Grundlagenermittlung (LPH1),
— Vorentwurf (LPH2),
— Entwurfsplanung (LPH 3).
Stufe 2
— Ausführungsplanung (LPH 5),
— Vorbereitung der Vergabe (LPH 6),
— Mitwirkung bei der Vergabe (LPH 7),
— Objektüberwachung und Dokumentation (LPH 8).
II.2.5) Award criteria:

Criteria: Abwicklung
Weighting: 47,50

Criteria: Erfahrung
Weighting: 41,25
Cost/Price
Weighting: 11,25
II.2.11) Options
II.2.11.2) Description of options
Die Leistungsphasen 4 bzw. 5 bis 8 können im Rahmen der stufenweisen Beauftragung der Planungsleistungen zu einem späteren Zeitpunkt vergeben werden und sind als Option Bestandteil dieser Auftragsbekanntmachung.


Additional information:
Der Auftrag wird im Verhandlungsverfahren ohne gesonderte Auftragsbekanntmachung vergeben.

Section IV: Procedure

IV.1.1) Type of procedure: Competitive Negotiation
IV.1.1) Type of procedure: Competitive procedure with negotiation

IV.02.01) Notice number in the OJ S 2019/S 169-413505

Contract No:
1
Title:
FLS — VgV Fachraumplanung

2020-01-08

1
1
0
0
1




Official name: scaleoplan GmbH
Postal address: Verrenberger Weg 34
Town: Öhringen
Postal code: 74613
Country: DE
Telephone: +49 794164602-10
E-mail: nicole.gehring@scaleoplan.de
NUTS code: DE119
V.2.3) The contractor is an SME: yes

Total Value:
EUR 0.01

Section V: Complementary information


Review body:
Official name: Vergabekammer Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Karlsruhe
Postal address: Durlacher Allee 100
Town: Karlsruhe
Postal code: 76137
Country: DE
Telephone: +49 721926-8730
E-mail: poststelle@rpk.bwl.de
Fax: +49 721926-3985
URL: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt1/Ref15

VI.04.04) Service from which information about the review
Official name: Vergabekammer Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Karlsruhe
Postal address: Durlacher Allee 100
Town: Karlsruhe
Postal code: 76137
Country: DE
Telephone: +49 721926-8730
E-mail: poststelle@rpk.bwl.de
URL: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt1/Ref15

Section VI

VI.05.00) Date of dispatch of this notice 2020-01-10

English Language Unavailable


71320000; 71300000; 71321000; Engineering design services; Engineering services; Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings;